SEO seriös

Großes Problem: wie beweise ich, dass ich seriös bin?

Ich KANN schreiben und habe Ergebnisse und Auszeichnungen, die das beweisen. Fein. Ich habe ein eingetragenes Geschäft, einen riesenhaften Webseitenpark und bla laber daherfasel…

…denn das behaupten andere auch. Dass _meine_ Belege belastbar sind, nützt nicht viel, denn die Kunden haben weder Zeit für noch Lust auf den großen Check.

Führt dazu, dass ich vor einigen Tagen versuchte, meine Dienste auf facebook anzupreisen.

Und so wendete ich mich an eine Gruppe, die Geschäfte anspricht, die  Verkaufsinteresse in Deutschland haben.

O gott. Diese Gruppe enthält Anbietende aus folgenden Bereichen:

  • illegaler Tierhandel
  • Billigschmuck
  • „Nahrungsergänzung“
  • Amulette
  • Islamische Missionierung
  • Mach-das-schnelle-Geld-Angebote
  • Kryptowährungshandel (schaut verdächtig aus)
  • MLM-Business der untersten Schublade
  • Abzocker

Seltsam war nur, dass ich Menschenhändler und Kinderfresser nicht finden konnte, muss mir wohl entgangen sein.

Im Grunde ist das Ergebnis meiner kleinen Marktforschung recht einfach: Online Geschäfte zu machen, ist auch im Jahre 2017 noch etwas hochgradig Unseriöses.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s