Legalese – Kundenrechte und deren Absicherung

Meiner Agenturtätigkeit lebt davon, klar und offen zu sein. Daher formuliere ich hier meine Agentur-Garantie. Warum solche Erklärungen nötig sind? Weil viel zu viele wirre Vorstellungen im Netz unterwegs sind… und leider auch, gerade in meinem Bereich, zu viele unseriöse Anbieter.

Kundengarantie

Timmo Strohm, firmierend als Strohm IT, erklärt gegenüber der Kundin / dem Kunden folgendes:

– Alle Gestaltungselemente, Textformulierungen, Slogans, Fotos, Zeichnungen usw., die ich im Verlauf der Arbeit als Internet Agentur für Sie verwende oder publiziere, sind selbst erzeugt / formuliert / fotografiert. Bei den verschwindend geringen Ausnahmen, in denen das nicht der Fall ist, garantiere ich die Freiheit meiner Materialien von Rechten Dritter.

– Alle Gestaltungselemente, Textformulierungen, Slogans, Fotos, Zeichnungen usw., die ich der Kundin / dem Kunden überlasse oder zwecks Publikation für Sie anfertige, sind nach Vertragserfüllung völlig frei benutzbar, für beliebig lange Zeit, auf beliebigen Medien.

– Die Namensrechte aller reservierten Internet-Adressen (URLs) liegen nur und ausschließlich bei der Kundin / dem Kunden.

– Schutz vor Rechtskonflikten (Abmahnung, markenrechtliche Überschneidungen) kann nicht garantiert werden. Generell ist das Bemühen um größtmögliche Originalität und Eindeutigkeit der beste Schutz.

 

2. Notwendigkeit

Solche Erklärungen sind notwendig, weil sich in der schlechten deutschen Urheberrechtslage viele Unsicherheiten ergeben. Unerfahrene oder bösartige Webdesigner nutzen ahnungslos fremde Gestaltungsmittel, geben ihren eigenen Kunden nicht die Rechte bzw. Nutzungsrechte, oder betreiben die Kunden-Webseite gar gleich im eigenen Namen, indem sie sie bei der DENIC falsch anmelden. Das führt dazu, dass Jahre nach Auftragsende kostspielige Prozesse geführt werden – oder, im Fall der Geschäftsaufgabe eines Webdesigners, zum Problem, dass der Kunde das eigene Recht nicht mehr beweisen kann und die Webseite beim Provider als Karteileiche herumliegt.

Kontrolle über Ihre Webseite behalten Sie, indem Sie darauf bestehen, folgendes zu erhalten:
1) unbegrenzte Nutzungsrechte an allen Inhalten

2) Alle Passwörter, Vertragsdaten, Zugangsinfos

3) Die Vorlagen der Gestaltung, damit Sie die Webseite leicht weiter betreiben oder den Auftrag weitergeben können.

Erhalten Sie irgend etwas davon NICHT, sollten Sie mal über den Preis nachdenken… denn langfristig denken sollten Sie immer. Es geht um Ihre Marke.


Rechtsanwaltspraxis in Weingarten
Rechtsanwaltspraxis Springer, Obinger & Coll., Weingarten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s